Kandidaten sind Konsumenten

Einblicke aus der Studie “Global Candidate Preferences”

Bewerbungsverfahren beeinflussen das Kaufverhalten: Über 40% der Befragten gaben an, dass negative Erfahrungen im Bewerbungsverfahren sich auch auf ihr Kaufverhalten von Produkten des Unternehmens ausgewirkt haben. Ein schlechter Umgang mit einem Bewerber kann sogar viral wirken: Bewerber, die ihren Freunden und Familien von schlechten Erfahrungen mit dem Unternehmen berichten, können eine Lawine lostreten.  

 

ManpowerGroup Solutions, hat weltweit 14.000 Berufstätige im Alter von 18 bis 65 Jahren befragt, welche Faktoren für sie bei der Jobsuche entscheidend sind.

 

Erfahren Sie mehr darüber, wie Erfahrungen aus dem Bewerbungsverfahren das Konsumverhalten beeinflussen können. 

 

Die kompletten Ergebnisse der Studie: