„New Normal“ auch im Umgang mit Videointerviews

Das Einstellen von Mitarbeitern hat sich stark verändert. Da Unternehmen so viel soziale Distanz wie möglich praktizieren, haben sich traditionelle Interviews in einen virtuellen Austausch verwandelt, wobei Video im Mittelpunkt steht. Hier sind Möglichkeiten, um das virtuelle Interview als "New Normal" zu meistern.

Testen Sie das Set-Up um technische Schwierigkeiten zu vermeiden

Es ist üblich, vor Ihrem persönlichen Vorstellungsgespräch den Ort des Interviews aufzusuchen, um den Weg zu kennen und Verspätungen zu vermeiden. Dasselbe gilt für ein virtuelles Interview. Stellen Sie sicher, dass das entsprechende Tool heruntergeladen ist, Sie über ein Konto verfügen und angemeldet sind und wissen, wie Sie die Technologie verwenden. Virtuelle Besprechungen können auch frustrierend sein, wenn sie durch das Einfrieren von Frames, verzögerte Audiodaten und unterbrochene Anrufe behindert werden. Stellen Sie sicher, dass Ihr virtuelles Meeting reibungslos verläuft, indem Sie andere Personen an Ihrem Wohnort bitten, Aktivitäten mit hoher Bandbreite wie Onlinevideos während der Zeit Ihres Interviews zu vermeiden. Wenn WLAN immer noch ein Problem ist, verwenden Sie Hotspot-Daten zur Sicherung. Viele Mobilfunkanbieter haben Bonus Hotspot-Daten für die kommenden Wochen kostenlos hinzugefügt.

Achten Sie auf Ihre Anwesenheit

Während einer Phase der Arbeit in Freizeitkleidung von zu Hause, denken Sie daran, sich entsprechend zu kleiden, professionell aussehen und zuversichtlich zu verbreiten. Die eigene Präsentation ist wichtig in persönlichen und in virtuellen Interviews. Setzen Sie sich gerade hin und behalten Sie eine aufrechte Körperhaltung bei. Achten Sie auf Ihre Atmung und üben Sie den Augenkontakt, Ihre Gesten und sogar Ihre Art des Zuhörens. Achten Sie darauf, wie Sie sich selbst darstellen, Begeisterung zeigen und selbstbewusst Ihre Fähigkeiten präsentieren.

Führen Sie ein virtuelles Testinterview durch

Um immer selbstbewusst und authentisch beim Interview zu wirken erfordert Praxis, und dies gilt genauso für ein virtuelles Format. Üben Sie, indem Sie ein Testinterview über Video führen. Es gibt gewerbliche Anbieter solcher Dienstleitungen, auch Universitäten bieten Simulationen für ihre Alumni an. Alternativ können Sie das Interview testweise mit Freunden oder Bekannten führen.

Senden Sie eine zeitnahes Follow-Up

Ein zeitnahes Follow-Up kann Ihnen helfen, Ihren persönlichen Eindruck nach dem Interview hervorzuheben und zu verstärken. Senden Sie eine E-Mail-Nachricht an den Recruiter, in der Sie noch einmal darlegen, warum sie sich mit der Position verbunden fühlen. Und wie Interviewer Ihnen geholfen hat, die Rolle richtig zu verstehen. Dies kann bestätigen, was andere vielleicht vermutet haben. Sie müssen nicht zu viel sagen, um sich trotzdem in der digitalen Informationsflut abzuheben.

Im virtuellen Format gelten viele der Regeln persönlicher Interviews, während gleichzeitig neue Herausforderungen auftreten. Erwarten Sie keine Perfektion - Interviewer werden wahrscheinlich die gleichen Probleme durchleben. Aber die richtige Vorbereitung und die Anpassung an das neue Medium werden Sie auf eine andere Ebene heben und die Auswahl zu Ihren Gunsten beeinflussen.